Die Idee

Ein Kinder-Erlebnis-Restaurant für Leipzig

Mit unserem Kinderrestaurant wollen wir auf die Ess-Kultur von Familien mit Kindern aktiv Einfluss nehmen.

Wir möchten den Mädchen und Jungen Spaß am Kochen und Zubereiten von Speisen vermitteln und die Möglichkeit geben, Geschmacksvielfalt zu entwickeln. Kinder sollen bei uns erfahren können, dass Essen mehr als eine Handlung zum satt werden ist und mit Lust, Genuss, Individualität, Lebensfreude und Verantwortung für den eigenen Körper und dessen Gesundheit zu tun hat.

Damit es uns gelingt, die Mädchen und Jungen für unsere Angebote zu begeistern, verpacken wir sie kindgerecht in Erlebnis- und Abenteuerbündel, in Farben, Geschichten, Reisen, Spiele, Feste…

Wir beziehen die Kinder aktiv in alle Bereiche unseres Restaurant-Betriebes ein. In unserem essbaren Garten können sie selber Gemüse und Kräuter säen, pflegen und ernten, und dann in unserer Kinder-Küche probieren, was sich alles daraus machen lässt. Die Kinder können an der Speisekarte mitarbeiten und das Geschirr selber herstellen. Küchen und Lager sind offen und gewähren jederzeit Einblick. Die Mädchen und Jungen werden anfangen „Essen“ zu verstehen, weil sie selber beteiligt sind und können Impulse und Anregungen mit nach Hause nehmen.

Karin Fahnert, Projektleiterin
Leipziger Kinder- und Familienförderung e.V.